Tag der offenen Tür im Sommer

Rödinghausen. Pünktlich zum Sporttag der Gesamtschule hat die Gemeinde Rödinghausen die neue Außensportanlage an der Stertwelle fertiggestellt. „Wir haben die Bauarbeiten an der Außensportanlage im Zeit- und Kostenrahmen abschlossen und die Breitensportler und die Schulen nutzen die Anlage schon“, sagt Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer.

Für rund 1,6 Millionen Euro ist eine moderne Sportanlage entstanden. In unmittelbarer Nähe zur Gesamtschule und zur neu entstehenden Grundschule hat die Gemeinde Rödinghausen damit ideale Voraussetzungen für den Schulsport, aber auch für Vereine und Breitensportler geschaffen. „Wir haben in der ersten Juliwoche hier schon zwei Abnahmen für das Sportabzeichen angeboten“, sagt Peter Schneider vom Gemeindesportverband. „Die neue Anlage ist hochmodern, bietet uns ideale Gegebenheiten und sieht auch noch klasse aus“, so der Sportabzeichenbeauftragte.

Bild: Ein gelungenes Projekt: Sportabzeichenbeauftragter Peter Schneider, Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer, Gesamtschulleiter Andreas Hillebrand und Daniel Müller, Teamleiter in der Gemeindeverwaltung, auf der neuen Außensportanlage.

Zurück zur Übersicht